Rohes Glycerin V UCO

Glycerin entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Biodiesel. Biodiesel wird meist aus Rapsöl hergestellt, dies kann aber auch Sonnenblumen- oder Sojaöl sein. In diesem Fall erfolgte die Herstellung mit gebrauchtem Pflanzenöl; Gebrauchtes Speiseöl. Das Rohöl wird raffiniert und dann ist es Veresterung in Biodiesel und Glycerin umgewandelt. Letzteres nimmt etwa 10 % ein und findet seinen Weg unter anderem in die Biogasproduktion.